Bildleiste
  Home Exkursionen Termine Pflanzen Tiere Kontakt Impressum
Admiral
Ameisen-Sackkäfer
C-Falter
Dünensandlaufkäfer
Goldener Scheckenfalter
Goldglänzender Rosenkäfer
Große Königslibelle
Großer Blaupfeil
Großes Ochsenauge
Hartheu-Spanner
Hornissenschwebfliege
Hufeisenklee-Widderchen
Kleines Wiesenvögelchen
Landkärtchen
Nagelfleck
Nutria
Rote Keulenschrecke
Scharlachroter Feuerkäfer
Schlingnatter
Schlüsselblumen-Würfelfalter
Schwalbenwurzwanze
Streifenwanze
Wespenspinne
Zottiger Rosenkäfer

Trichodes apiarius

Gemeine Bienenkäfer

Die Larven dieses auffällig gezeichneten Käfers (Familie Buntkäfer-Cleridae) entwickeln sich räuberisch in den Nestern von Bienenarten.

Gemeiner Bienenkäfer

Den erwachsenen Käfer kann man im Sommer vor allem auf Doldenblüten finden, auf denen er kleine Insekten jagt. Er lebt vorwiegend an warmen, trockenen und sonnigen Standorten.