Bildleiste
  Home Exkursionen Termine Pflanzen Tiere Kontakt Impressum
Admiral
Ameisen-Sackkäfer
C-Falter
Dünensandlaufkäfer
Goldener Scheckenfalter
Goldglänzender Rosenkäfer
Große Königslibelle
Großer Blaupfeil
Großes Ochsenauge
Hartheu-Spanner
Hornissenschwebfliege
Hufeisenklee-Widderchen
Kleines Wiesenvögelchen
Landkärtchen
Nagelfleck
Nutria
Rote Keulenschrecke
Scharlachroter Feuerkäfer
Schlingnatter
Schlüsselblumen-Würfelfalter
Schwalbenwurzwanze
Streifenwanze
Wespenspinne
Zottiger Rosenkäfer

Hamearis lucina

Schlüsselblumen-Würfelfalter

Er fliegt nördlich der Alpen von April bis Mitte Juni in einer Generation.

Schlüsselblumen-Würfelfalter

Für seine Raupen hat sich der Falter die Schlüsselblume als Futterpflanze gewählt. Er legt seine Eier in Gruppen an der Blattunterseite ab. Nach dem Schlüpfen ernähren sich die Raupen von den grünen Blättern. Der Würfelfalter ist in seiner Verbreitung rückläufig, nur ein Schutz des Lebensraumes der Schlüsselblumen kann diesen Rückgang stoppen.