Bildleiste
  Home Exkursionen Termine Pflanzen Tiere Kontakt Impressum
Admiral
Ameisen-Sackkäfer
C-Falter
Dünensandlaufkäfer
Goldener Scheckenfalter
Goldglänzender Rosenkäfer
Große Königslibelle
Großer Blaupfeil
Großes Ochsenauge
Hartheu-Spanner
Hornissenschwebfliege
Hufeisenklee-Widderchen
Kleines Wiesenvögelchen
Landkärtchen
Nagelfleck
Nutria
Rote Keulenschrecke
Scharlachroter Feuerkäfer
Schlingnatter
Schlüsselblumen-Würfelfalter
Schwalbenwurzwanze
Streifenwanze
Wespenspinne
Zottiger Rosenkäfer

Euphydryas aurinia

Goldener Scheckenfalter

Der Falter hat sein Areal sowohl in Feuchtwiesen als auch auf Trockenrasen. Er ist sehr selten, dieses Exemplar wurde im Kaiserstuhl photographiert

Goldener Scheckenfalter

Die Schmetterlinge sind sehr eng an ihre Nahrungspflanzen gebunden. In trockenen Standorten ernähren sich die Raupen von Scabiosa columbaria, Knautia arvense und Gentiana cruciata. Bei feuchten Standorten sind die Raupen eng an den Teufelsabbiss - Succisa pratensis gebunden. Wenn Sie diesen Falter in der Region Rhein-Neckar beobachten können, bitte eine Rückmeldung per e-mail.