Bildleiste
  Home Exkursionen Termine Pflanzen Tiere Kontakt Impressum
Admiral
Ameisen-Sackkäfer
C-Falter
Dünensandlaufkäfer
Goldener Scheckenfalter
Goldglänzender Rosenkäfer
Große Königslibelle
Großer Blaupfeil
Großes Ochsenauge
Hartheu-Spanner
Hornissenschwebfliege
Hufeisenklee-Widderchen
Kleines Wiesenvögelchen
Landkärtchen
Nagelfleck
Nutria
Rote Keulenschrecke
Scharlachroter Feuerkäfer
Schlingnatter
Schlüsselblumen-Würfelfalter
Schwalbenwurzwanze
Streifenwanze
Wespenspinne
Zottiger Rosenkäfer

Myocastor coypus

Nutria, Biberratte

Die Biberrate ist leicht zu verwechseln mit der 10 cm kleineren Bisamratte, die eher an eine große Maus erinnert.

Nutria

Am runden Schwanz, ihren langen dicken Schnurrhaaren und der deutlich vom Körper abgegrenzten Kopfform kann man die Biberrate von der Bisamrate am besten unterscheiden. Beide Arten sind aus Pelztierfarmen ausgewildert. Die Bisamrate stammt ursprünglich aus Nordamerika, die Nutria dagegen aus Südamerika. Beide Arten sind Pflanzenfresser und ernähren sich nur gelegentlich von Amphibien und Fischen.