Bildleiste
  Home Exkursionen Termine Pflanzen Tiere Kontakt Impressum
Auwald in Ketsch
Magerrasen in Hardheim
Lichter Kiefernwald bei Neckarburken
Der Michaelsberg bei Bruchsal
Oftersheimer Sanddünen
Buchenwald bei Weinheim
Kallenberg bei Eschelbronn
Henschelberg bei Mosbach
Heidelberg am Neckar
Sandhäuser Dünen
Tiefenbacher Kreuzberg
Zwingenberg - nördliche Bergstraße
Der Michaelsberg bei Gundelsheim
Sandtrockenrasen in Wiesental
Laudenbacher Taubenberg
Zell an der Bergstraße
Rotes Kreuz/Zeutern

Tiefenbacher Kreuzberg

         

Alte Buchen mit bizarren Wurzeln begleiten den Kreuzweg, der zur Kreuzbergkapelle bei Tiefenbach führt. Jedes Jahr begeben sich zahlreiche Gläubige in einer Prozession auf diesem Pfad zur Kapelle. Auf der Anhöhe bietet sich ein traumhafter Blick auf die Landschaft.

         
Tiefenbach  

An Weinbergen vorbei führt Sie der Weg durch diese wunderschöne Landschaft des Kraichgaus mit Blick auf die geologische Erdgeschichte. Am Waldrand lassen sich für die Region seltene Pflanzen finden. Neben der schwarzen Platterbse ist an dieser Stelle der Flügel-Ginster zu nennen.

         

Der Flügel-Ginster gilt als Magerkeits- und Säurezeiger. Die Verringerung der Blattfläche in Form des geflügelten Sproßes ist eine Anpassung auf trockene Standorte. Es ermöglicht so der Pflanze Hitzeschäden durch UV-Strahlung zu vermeiden und Wasserverluste durch Transpiration zu reduzieren.

  Flügelginster
     

Brachliegende Wiesen bieten einer Vielfalt von Pflanzen und Tieren neue Refugien. So auch der Färberscharte. Der in den Blättern enthaltene Farbstoff Serratulin erzeugte das sogenannte "Schüttgelb". Heute wird diese Pflanze jedoch nicht mehr zum Färben verwendet. Diese im Kraichgau seltene Pflanze können Sie auf dieser abwechslungsreichen Exkursion bewundern, die auch einen Einblick in die Waldnutzung der Region bietet.

  Färberscharte
         

Folgen Sie den Spuren der religiösen Pilger und entdecken Sie den Kraichgau als abwechslungsreiche romantische Landschaft. Bizarre Buchenwurzeln, traumhafte Rundblicke und für die Region seltene Pflanzen werden Sie bezaubern.