Bildleiste
  Home Exkursionen Termine Pflanzen Tiere Kontakt Impressum
Auwald in Ketsch
Magerrasen in Hardheim
Lichter Kiefernwald bei Neckarburken
Der Michaelsberg bei Bruchsal
Oftersheimer Sanddünen
Buchenwald bei Weinheim
Kallenberg bei Eschelbronn
Henschelberg bei Mosbach
Heidelberg am Neckar
Sandhäuser Dünen
Tiefenbacher Kreuzberg
Zwingenberg - nördliche Bergstraße
Der Michaelsberg bei Gundelsheim
Sandtrockenrasen in Wiesental
Laudenbacher Taubenberg
Zell an der Bergstraße
Rotes Kreuz/Zeutern

Libellen im Steinbruch in Kallenberg (Eschelbronn)

         

Der Kallenberg ist ein Bergrücken oberhalb der Gemeinde Eschelbronn. Im Zentrum des Gebietes liegt der ehemalige Steinbruch. Die Felswände zeigen eine der wenigen zugänglichen Ansichten des Muschelkalkes.

         
Kallenberg  

Auf der Steinbruchsohle haben sich über wasserundurchlässigen Schichten Tümpel gebildet: ein Lebensraum für Libellen, Unken und Kröten. Eingebettet in ein Mosaik von Pflanzen-gesellschaften aus ruderalen Pioniergesellschaften bis hin zu blütenreichen Halbtrockenrasen.

         

Eine der großen und schönsten Libellen in Deutschland ist die große Königslibelle. Sie ist eine unermüdliche Jägerin im Flug und nur selten sitzend zu sehen. Sie brauchen also ein wenig Geduld um die Königslibelle auf einem Grashalm sitzend zu fotografieren.

  Koenigslibelle
     

Als eine typische Pflanze der Pionier-gesellschaften findet man hier auch das Pfennigkraut. In der Volksmedizin ist das Kraut und die Wurzel ein Hustenmittel. In "wein gesotten/ mit honig getrunken / heylt alle fehl der lungen und brust" (Adam Lonicerus 1563). In Kombination mit Malve empfiehlt es Pahlow (2006).

  Pfennigkraut
         

Lernen Sie eine vielfältige Landschaft kennen in der Pflanzen und Tiere Erzählstoff bieten für viele unterhaltsame Stunden.