Bildleiste
  Home Exkursionen Termine Pflanzen Tiere Kontakt Impressum
Auwald in Ketsch
Magerrasen in Hardheim
Lichter Kiefernwald bei Neckarburken
Der Michaelsberg bei Bruchsal
Oftersheimer Sanddünen
Buchenwald bei Weinheim
Kallenberg bei Eschelbronn
Henschelberg bei Mosbach
Heidelberg am Neckar
Sandhäuser Dünen
Tiefenbacher Kreuzberg
Zwingenberg - nördliche Bergstraße
Der Michaelsberg bei Gundelsheim
Sandtrockenrasen in Wiesental
Laudenbacher Taubenberg
Zell an der Bergstraße
Rotes Kreuz/Zeutern

Halbtrockenrasen auf dem Henschelberg bei Mosbach

         

Die Südhänge des Henschelberges sind durchzogen von Trockenmauern, eine Erinnerung an frühere Zeiten des Weinbaus. Die Mönche des Klosters Mosbach waren eine der ersten, die das Land rodeten und Acker- und Weinbau betrieben.

         
Henschelberg  

Aufgrund des steinigen und mageren Bodens waren die Erträge aber eher gering. Die Mauern bieten jetzt einen idealen Lebensraum für Eidechsen oder die selten zu sehende Schlingnatter.

         

Die Pflanzendecke in den Steinhalden aus verwittertem Muschelkalk ist dünn gesät. Wenige Pflanzen, wie hier der Thymian, haben sich an diesen extremen Lebensraum angepasst. Der in Magerrasen und - weiden, an Böschungen, in Kiesgruben, oder an Felsen vorkommende Thymian ist eine alte Heilpflanze. Das ätherische Öl der Blätter und Blüten hat krampflösende, desinfizierende Eigenschaften. Die Volksmedizin verwendet den Thymian/Quendel bei Husten und Lungenleiden, Blähungen und Darmbeschwerden.

  ThymusWeb.jpg
     

Eine weitere Pflanze aus dem Kräuterbuch ist erst auf dem Bergrücken im Wald zu finden. Es ist der Heilziest. Der Tee aus dem Kraut der Pflanze gilt in der Volksmedizin als ausgezeichnetes Mittel bei Durchfall und Darmbeschwerden. Auch wird er zum Gurgeln und Mundspülen bei Entzündungen im Rachen und am Zahnfleisch eingesetzt. Als Inhaltsstoffe sind zu nennen Gerbstoffe, Bitterstoffe und das sogenannte Stachydrin, ein Betain, dem man blutstillende Eigenschaften zuschreibt.

  Ziest
         

Eine spannende Wanderung erwartet Sie. Viele Pflanzen mit ihren Geschichten laden zum Verweilen ein. Genießen Sie eine abwechslungsreiche Landschaft mit ihren Bewohnern.