Bildleiste
  Home Exkursionen Termine Pflanzen Tiere Kontakt Impressum
Acker-Gauchheil
Acker-Wachtelweizen
Arznei-Schlüsselblume
Blauer Lattich
Dünnblättrige Wicke
Echte Kamille
Echter Wundklee
Echtes Labkraut
Färber-Resede
Feld-Rittersporn
Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnlicher Hohlzahn
Heide-Nelke
Hundswurz
Jakobs-Greiskraut
Knoblauchrauke
Pastinak
Roß-Minze
Rote Heckenkirsche
Taubenkropf-Nelke
Vogelwicke
Wald-Geißbart
Wegwarte
Wiesensalbei
Wilde Möhre

Consolida regalis

Feld-Rittersporn

Der Rittersporn bevorzugt meist kalkhaltige Böden. Er ist in Getreidefeldern, selten auch an Wegen oder Schuttplätzen zu finden.

Consolida

Durch die Unkrautbekämpfung mit Herbiziden wird die Pflanze immer seltener. Früher in der Volksmedizin wurden die Blüten als Bestandteil in Blutreinigungstees beigemischt, jedoch ist die Wirkung nicht belegt. Die Pflanze enthält giftige Diterpene.